Intern
    Lehrstuhl für Toxikologie

    Präsidentin der EEMGS

    05.07.2017

    Frau Professor Helga Stopper ist Präsidentin der European Environmental Mutagenesis and Genomics Society (EEMGS) Im Rahmen der Mitgliederversammlung der European Environmental Mutagenesis and Genomics Society (EEMGS) in Leuven, Belgien, übernahm Frau Prof. Dr. Helga Stopper, kommissarische Leiterin des Lehrstuhls für Toxikologie der Medizinischen Fakultät, am 27. Juni 2017 die Präsidentschaft der Gesellschaft für die kommenden zwei Jahre.

    Nach zwei Jahren wird neu gewählt und Frau Stopper wird dann von 2019-2021 als Past-President noch weitere zwei Jahre Mitglied des Leitungsgremiums der Gesellschaft sein. Die Jahrestagung 2018 wird von ihr gemeinsam mit der deutschsprachigen Sektion der EEMGS organisiert und wird im März 2018 in Potsdam stattfinden. 

     

     

    Zurück

    Kontakt

    Lehrstuhl für Toxikologie
    Versbacher Straße 9
    97078 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Medizin, Geb. E6