Deutsch Intern
    Department of Toxicology

    Aktuelle Meldungen

    Frau Professor Helga Stopper ist Präsidentin der European Environmental Mutagenesis and Genomics Society (EEMGS)

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung der European Environmental Mutagenesis and Genomics Society (EEMGS) in Leuven, Belgien, übernahm Frau Prof. Dr. Helga Stopper, kommissarische Leiterin des Lehrstuhls für Toxikologie der Medizinischen Fakultät, am 27. Juni 2017 die Präsidentschaft der Gesellschaft für die kommenden zwei Jahre.

    more

    Am Lehrstuhl für Toxikologie findet am 09.10.2017 der 5. Workshop „Nachwuchsförderung“ der Gesellschaft für Umwelt-Mutationsforschung (GUM) statt. Nähere Informationen siehe ....

    more

    Frau Prof. Stopper wurde im August 2016 von den Mitgliedern der European Environmental Mutagenesis and Genomics Society (EEMGS) zur Vizepräsidentin und damit als President-Elect gleichzeitig zur künftigen Präsidentin für die Amtszeit 2017-2019 gewählt.

    more

    JECFA Expertin

    10/27/2016

    Frau Prof. Mally wurde von der WHO für den Zeitraum 2016-2020 als Expertin für das Joint FAO/WHO Expert Committee on Food Additives (JECFA) berufen.

    more

    The 2016 George H. Scott Memorial Award has been presented to Prof. Dr. Wolfgang Dekant in recognition of his extensive body of work which has been involved in mechanistic approaches to understanding the observed toxicity of materials in rodents and the application of that data to human health risk, leading to well deserved international recognition and respect as a toxicologist.

    The Toxicology Forum, July 27, 2016.

    more

    Dear Prof. Glover,

     

    We, the undersigned are writing to draw your attention to imminent decisions by the European Commission to set a regulatory framework for so-called endocrine disrupting chemicals. We are concerned that the approach proposed could rewrite well-­accepted scientific and regulatory principles in the areas of toxicology and ecotoxicology without adequate scientific evidence justifying such a departure from existing practices.

    more
    Contact

    Lehrstuhl für Toxikologie
    Versbacher Straße 9
    97078 Würzburg

    Email

    Find Contact